Mittwoch, 30. Oktober 2013

Mein erster Me Made Mittwoch!!!

Schon seit einem guten halben Jahr verfolge ich Woche für Woche den tollen Me Made Blog. Nicht nur einmal hat er mich zu einem neuen Nähprojekt inspiriert. Und jetzt endlich mache ich selber mit! Juchu!!!

Ich zeige heute ein zwar nicht besonders spektakuläres aber dafür sehr alltagstaugliches Nähprojekt. Es ist ein einfacher Rock aus zwei rechteckigen Stoffteilen mit einem breiten umgeschlagenen Saum und einem seitlichen Reißverschluss. Der Stoff selber ist ganz klein blaukariert, das sieht man auf den Fotos aber nicht so gut.


Da es heute wirklich kalt geworden ist, werden meine nächsten Nähprojekte wohl ein paar wintertaugliche Röcke werden....
 
Alle weiteren tollen Me Made Mittwoch Kreationen seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum ersten mmm-auftritt. dein neuer rock gefällt mir sehr und gerade habe ich mal ein bisschen bei dir geschmökert...die anabell-jacke ist zu süß - glatt zum verlieben!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, die Annabel-Jacke ist mittlerweile zum 3. x auf meinen Nadeln :)

      Löschen
  2. Herzlich Willkommen beim Me Made Mittwoch. Schön, dass Du mitmachst. ich wünsche dir viel Spass beim Nähen und beim MMM.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo schön das du dabei bist. Dein Rock gefällt mir und ich bin auf mehr gespannt.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. So ein Baisirock ist eine feine Sache. Er passt zu vielem und je nachdem was frau kombiniert, kommt der Rock ganz groß raus oder das Oberteil. Steht Dir sehr gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Eine Frage: Wenn Du die Kommentare einzel freischaltest, könntest Du eventuell dann auf die Chapka-Abfrage verzichten? Kommentieren ohne Worte-raten macht viel mehr Spaß ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen Kommentar! Ich werde mal sehen ob ich rausfinde, wie man das eventuell abstellt...

      Löschen
  6. Wie schön! Willkommen im Kreis der Selbermacherinnen. Dein Rock gefällt mir gut. Du sagst, es handelt sich um Rechtecke, hast du ihn am Bund eingekräuselt?
    Liebe Grüße
    Lotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das nette Willkommen!
      Ich habe den Rock einfach oben am Bund in kleine Falten gelegt, das mit dem Kräuseln wird bei mir manchmal ein bisschen unregelmäßig und bei Falten habe ich das Gefühl es besser "unter Kontrolle" zu haben ;)

      Löschen
  7. Hallo Lotti, ich habe Dich gerade bei Tasha entdeckt und wollte mal kurz loswerden: es wäre toll wenn Du auf Deiner Seite dem interessierten Leser noch die Möglichkeit zum Folgen (per GFC oder Bloglovin' oder was-auch-immer) geben würdest :)

    Viele Grüße und frohes Stricken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Danke für deine Anmerkung....ich bin da ehrlich gesagt ein bisschen ratlos...wie mache ich das denn? Ohje ohje...werde das mal recherchieren!
      Schöne Grüße!

      Löschen