Montag, 6. April 2015

FJKA 2015- Das Fiinaaaaleee

Heute, also gestern, präsentiere ich euch mein Frühlingsjäckchen 2015. Ich kann euch sagen: Ich bin sau-zufrieden!!

Da ich recht warme Wolle gewählt habe (Drops-Alaska) und ich es irgendwie geschafft habe schon vor drei Wochen fertig gewesen zu sein,  habe ich die Jacke auch schon fleißig getragen. Ich mag die Farbe und den Schnitt. Es war meine zweite Quince &Co. Anleitung und beide mal war ich sehr zufrieden.

Hier mal ein paar Fotos:



Einzig kleine Anmerkung: Das nächste Mal (und das ist in rot schon in Planung;)) mache ich die Jacke gute 5 cm länger.



Und mein persönliches Highlight sind die Knöpfe. Fast zwei Jahre haben sie in meiner Knopfkiste auf ihren Auftritt gewartet.

Noch viele weitere schöne Frühlingsjäckchen findet ihr hier bei den anderen Teilnehmerinnen. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Ostermontag!

Kommentare:

  1. Wenn du sie schon so wunderbar in deinen Alltag integriert hast .... haste alles richtig gemacht ;0))
    Mir gefällt sie auch sehr. Und ja, das leidige Thema der Länge ....

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Lotti!

    Die Jacke ist wirklich wunderschön (um ehrlich zu sein, gefällt sie mir sogar besser, als das Original!).
    Und dass wir für unsere Jackenprojekte die gleichen Knöpfe gewählt haben, find ich ja extrem witzig! :-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich war ja von Anfang an ein großer Fan Deines Jäckchens. Es ist echt toll geworden!
    Lg Poldi

    AntwortenLöschen