Dienstag, 22. Dezember 2015

Weihnachtskleidsewalong FINAALLEE

Es ist zwei Tage vor Weihanchten und sitze völlig entspannt auf der Couch, trinke Kaffee, stricke, quatsche mit lieben Leuten...wo ist der Fehler?? 

Es gibt keinen! Ich bin nämlich schon seit Samstag bei der guten Verwandtschaft und zu dem Zeitpunkt der Abreise war alles, inklusive meines Weihnachtskleides, fertig.






Ich hatte mich ja für das Emerykleid entschieden, was die obere Hälfte angeht bin ich dem Schnitt auch treu geblieben. Dann fand ich allerings das Oberteil etwas kurz und habe noch ein Taillenband eingenäht. Dann habe ich die Rockform verändert. Nach dem Säumen fand ich dann alles ein bisschen kurz, habe den ganzen Saum unten wieder aufgetrennt und neu gemacht. 






Aber jetzt bin ich recht zufrieden. Gestern habe ces schon den ganzen Tag Probe getragen und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Das passende Strickjäckchen Hortencia ist zwar nicht rechtzeitig fertig geworden, dachte ich mir eh von vorne herein, ergänzt aber halt dann das Outfit im neuen Jahr. Auch gut. Ich habe ja auch noch eine andere Strickjacke, die ich zum Weihanchtskleid tragen kann...oder zwei...oder drei...hüstel...


Ich wünsche allen frohe Weihanchten und Erholung und Ruhe!



Bevor ich weiter vor mich hin stricke, gehe ich noch all die anderen Weihnachtskleider bewundern, hier entlang bitte!

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut, Dein verändertes Emery!
    Fröhliche Weihnachten, SaSa

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid wird dich sicherlich lange begleiten. Es ist hübsch und dabei so unkompliziert. Gefällt mir! Vielen Dank für deine Teilnahme am WKSA2015 LG, Nina

    AntwortenLöschen