Mittwoch, 15. Januar 2014

Me Made Mittwoch (3.)

Neues Jahr, neue Handmade-Kleidung!
Gerade letzte Woche habe ich meine erste Jasmine-Bluse von Colette fertig gestellt. Die weinrote Leinenmischung habe ich im November auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft und er ist schön fest und kratzt trotzdem nicht.



 
Ich habe die Bluse in Größe 10 genäht und dabei ganz vergessen, dass die Colette-Designs meiner Erfahrung nach mit einer sehr großen Oberweiten rechnen....also das gute Stück wieder aufgemacht und so lange verkleinert bis es dann doch eine 8 wurde. Für dass nächste Mal weiß ich es nun, weil ein nächsten Mal wird es bestimmt geben! Die Bluse gefällt mir gut, sie sitzt schön und der Schnitt gibt noch mehrere Variationsmöglichkeiten her.
 
Noch mehr schöne , selbstgemachte Kleidung findet hier auf dem Me Made Blog!

Kommentare:

  1. Oh ja da kannst du stolz sein, die Bluse sieht zauberhaft aus und du siehst toll aus.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll ist Deine Bluse! Die Farbe passt klasse zu dem Schnitt und steht Dir sehr gut. Mit kurzem Arm jetzt im Winter das könnte ich ja nicht, aber für den Sommer habe ich mir diesen Schnitt schon vorgemerkt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen