Dienstag, 24. November 2015

Weihnachtskleidsewalong Klappe II.

Guten Morgen allerseits,
ich reihe mich hier noch geschwind in die zweite Runde des diesjährigen Weihnachtskleidsewalongs ein. Heute geht es um:

- Stoff- und Schnittvorstellung
- Hurra, ich habe genau den Stoff gefunden den ich mir vorgestellt habe. Der Schnitt passt auch  

   super dazu.
- Der Stoff ist toll, aber ich nehme doch lieber ein anderes Schnittmuster. Oder doch nicht?
- Was solls, ich kopiere den Schnitt und schneide gleich noch zu.
- Hilfe, der Stoff kommt nicht. Das Schnittmuster gefällt nicht mehr.


Mmmh, eigentlich habe ich mich für das Emery Kleid entschieden. Quatsch, nicht eigentlich, sondern ich habe mich entschieden! Der andere Schnitt war mir zu sommerlich und das Emery Kleid ist oben rum komplett gefütter, das ist doch im Winter super,oder?

Was die Stoffsuche anging war ich am Ende zwar erfolgreich aber ihr glaubt garnicht, wie schwierig es ist, einen schwarzen Stoff zu finden, der weich ist, nur minimal dehnbar, wenn überhaupt und mir irgendwie auf Anhieb gefällt...tja und stattdessen ist mir auf der Suche eben dieser Stoff in die Hände gefallen und der hat mir dann so gut gefallen, dass er es wird, mein Weihnachtskleidstoff:


Er ist schwarz und was man vielleicht nicht so gut auf dem Bild sieht, die Punkte sind grau. Er fällt schön und ist weich. Ausserdem habe ich kein gepunktetes Kleid! (Wie ist das überhaupt möglich?)

Da ich gerade parallell an einer schwarzen Hortencia stricke, könnte das, wenn ich fertig werde eine schöne Ergänzung sein. Gerade sieht das nach einem realistischen Ziel aus: der Schnitt ist ausgeschnitten, der Stoff ist gewaschen und die Hortencia hat immerhin schon einen halben Ärmel.
Jetzt nur nicht von all den anderen schönen Ideen auf dem MeMadeMittwochBlog ablenken lassen :)


Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem guten Plan an!
    Viel Spaß dabei!
    LG Poldi

    AntwortenLöschen
  2. Der Plan klingt gut, ich freue mich aufs Ergebnis!

    AntwortenLöschen