Sonntag, 15. November 2015

Weihnachtskleidsewalong 2015

Hach, es ist Ewigkeiten her, dass ich hier geschrieben habe und lustigerweise habe ich festgestellt, dass mein letzter Post tatsächlich die Präsentation meines Weihnachtskleides von 2014 war....im April!



Das ist das Hemdblusenkleid Cami-Dress von Alice Pauline in olivgrün, meiner Alltime-Lieblingsfarbe. Ich muss auch sagen, das Kleid hat bis jetzt einen regelmäßigen Auftritt in meinem Alltag, also Daumen hoch!

Für dieses Jahr Weihnachten darf es allerdings ein bisschen festlicher zugehen. Ich habe das Bedürfnis nach etwas Klassischem, Edlem. Aktuell schweben mir zwei Möglichkeiten vor:

Das Emery Dress von Christine Haynes in spektakulärem Schwarz. Dazu könnte ich mir entweder einen glitzrigen goldenen Gürtel vorstellen oder eine schöne Stickerei an der Schulter zum Beispiel. Oder ein Kleid mit dem ich schon länger liebäugel, weil alle Varianten, die ich bisher in Blogs gesehen habe, so toll aussehen: das Vintage Shirt Kleid von Sew Over It.

Für das Emery Dress spricht, dass ich es schon genäht und geliebt habe (und immer noch liebe).


Und ich glaube es bietet viele Möglichkeiten für kleine, schicke Details. Für das Hemdblusenkleid spircht eindeutig, dass ich Hemdblusenkleider liebe. Was ja ein wirklich starkes Argument ist!

Ich werde die nächste Woche noch etwas brüten und mein Stofflager inspizieren (ich versuche gerade Vorräte aufzubrauchen um Platz für neue Vorräte zu schaffen) und mich dann entscheiden. Kann auch immer noch passieren, dass ich beim stöbern in der Link-Liste des WKSA alles über den Haufen werfe und was ganz anderes nähe. 

Soweit meine Gedanken. Ich freue mich jetzt schon!

Kommentare:

  1. Die beiden gezeigten Kleider finde ich schon mal sehr schön, viel Erfolg also. Lg Ute

    AntwortenLöschen
  2. Klassisch und edel, so was ähnliches schwebt mir auch vor. :)
    Das Vintage Shirt Dress will ich auch unbedingt noch mal nähen (auch wenn es die "Finalrunde" der Schnitte für mein Weihnachtskleid ganz knapp verpasst hat) und auch um Emery schleiche ich seit einiger Zeit herum. Ich bin also, ganz egal wie du dich entscheidest, schon jetzt sehr gespannt auf dein Kleid!
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Schwere Entscheidung. Ich finde beide Schnitte sehr schön und kann sie mir in Schwarz gut vorstellen.
    Gutes Brüten!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen