Dienstag, 18. Februar 2014

FKA geht in die zweite Runde!

Ich hatte leider in den letzten zwei Wochen sehr wenig Zeit zum stricken oder nähen oder anderen schönen Sachen. Aber was ich gemacht habe ist mir gefühlte eine Million Jäckchenmodelle auf Ravelry anzusehen.....puuh, gibt es viele schöne Modelle!!
 
Nachdem ich dann circa 10 mal meine Meinung geändert habe, bin ich zu meinem ersten Impuls zurück gekommen:

http://www.ravelry.com/patterns/library/sweet-Meadows
Diese Jäckchen hat es mir einfach angetan. Gestrickt wird mit Drops Muskat in der Farbe helles Oliv. Ich lieeeeeeeeeeeeeeeebe diese Farbe! Es sieht wirklich aus wie ein frischer Apfel, einfach zum anbeißen. 
 
Maschenprobe habe ich also schon gemacht, jetzt heißt es nur noch mit der englischen Anleitung kämpfen. Was ich sehr angenehm finde, ist, dass von unten nach oben gestrickt wird mit extra einzusetzenden Ärmel. In letzter Zeit fand ich Modelle an den Schultern immer besser sitzend, wenn nicht Raglan gestrickt wurde sondern die Ärmel extra gestrickt wurden.
 
Noch so viele weitere Frühlingsjäckchen, die ich ALLE irgendwann mal stricken möchte findet ihr hier!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein wunderschönes Jäckchen und in dem grün kann ich mir mir das ganz toll vorstellen.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Oh du hast recht, die Farbe schaut ganz wunderschön aus, die hätte ich auch gern :)
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das wundervolle Blattmuster passt bestimmt toll zu der ausgesuchten Farbe! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein süßes verspieltes Jäckchen! Gefällt mir gut! LG

    AntwortenLöschen
  5. Nach dem letzten Termin brummte mir auch der Kopf-so viele und so schöne Inspirationen.
    Dein Model finde ich ganz toll, diese Blätterranken kommen durch das Baumwollgarn bestimmt gut zur Geltung.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen