Mittwoch, 26. März 2014

Me Made Mittwoch (5.)

Heute präsentiere ich mein verbessertes Cami-Kleid. Den Schnitt von Pauline Alice habe ich schon beim Weihnachtskleidsewalong 2013 genäht, auch wenn das Ergebnis damals ganz anders aussah. Diese frühlingshafte Version mit dem weitschwingenden Rock gefällt mir viel besser. Außerdem habe ich das Oberteil gute 3cm länger gemacht und den Rock 10 cm länger. So fühl ich mich etwas "angezogener".
 
Dazu trage ich eine farblich passende Miette, meine erste. Inzwischen arbeite ich ja an der Vervollständigung der Regenbogen-Miette-Sammlung.



 
Dem aufmerksamen Beobachter ist vielleicht aufgefallen, dass ich das Kleid vorne einfach zugenäht habe, anstatt Knöpfe anzunähen. Das ist eher aus der Not heraus entstanden, das es sonst ein wenig eng um die Brust herum geworden wäre, aber ich muss sagen, es gefällt mir und ich sehe es mittlerweile gar nicht mehr als Schaden an. Habe mich wirklich nur GANZ kurz darüber geärgert!


 
Den schönen Stoff habe ich vom Markt am Maybach-Ufer und erinnert mich etwas an alte Mayamuster aus Mittelamerika. Und vor allem ist er so schön grün :)
 
Zu weiteren selbstgemachten Mittwochskreationen, bitte hier entlang!

Kommentare:

  1. Hach wie schön! Hast du in das Keid einen Reißverschluss eingebaut, wenn du es vorne nicht knöpfen kannst?
    Und beim Miette-Regenbogenfarbenprojekt bin ich sofort dabei.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe einen Reißverschluss an die Seite eingenäht. Hihi, und ich habe schon Wolle für eine schwarze und eine grüne Miette im Wollspeicher...und denk über orange nach:)

      Löschen
  2. Tolles Kleid, wunderbarer Stoff, den hätte ich auch gekauft. Gekauft hab´ich heute Wolle für meine erste Miette, mal schauen, ob ich mit der englischn Anleitung klar komme.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein tolles Kleid! Und dieser wunderschöne Stoff!!!
    Das Schnittmuster liegt auch noch bei mir auf dem to-do-Stapel...mal sehen, wann ich dazu komme... ;)
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Kleid und ein toller Stoff! Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch, ich mag Hemndblusenkleider mit weitem Rock gern. Auch den Musterstoff finde klasse und den breiten angesetzten Saumabschluß finde ich sehr gelungen.
    Und an Strickjäckchen in Lieblingsfarben arbeite ich gerade auch, wenn auch keine Miette darunter ist.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist toll und der Stoff passt auch noch zum Blog-Layout! Ich kann mich Susanne nur anschließen, der Saumabschluss ist toll und bringt ein wenig Ruhe in das Kleid. Wow!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen